Verführerische Schriften

Mai 30, 2010

„The Double Wager“ von Mary Balogh

 Signet, 1985

Marius Devron, Herzog von Eversleigh, wettet darum, dass er es innerhalb weniger Wochen schafft, verheiratet zu sein. Gleichzeitig wettet der Wilfang Henrietta Tallant, Henry genannt, dass sie es schafft, vom Herzog von Eversleigh einen Heiratsantrag zu bekommen. Die perfekte Voraussetzung für eine turbulente Saison.

„The Double Wager“ ist schon lange out of print und deshalb war ich doppelt glücklich, dass ich dieses Buch dennoch ergattern konnte ohne dafür einen horrenden Preis bezahlen zu müssen.

(more…)

Advertisements

Mai 13, 2010

„Jäger der Nacht“ von Nalini Singh

Filed under: Fantasy/Science Fiction,Kritiken nach Autoren/Q-T — by Lilith @ 3:55 pm

 Lyx, deutschsprachige Ausgabe von 2008 (Originalausgabe „Visions of Heat“ von 2007)

Die F-Mediale Faith NightStar kann in die Zukunft schauen. Doch plötzlich hat sie blutige Visionen. Der Werjaguar Vaughn D’Angelo fühlt sich unwiderstehlich zu Faith hingezogen.

Obwohl es gerade mal etwas mehr als eine Woche her ist, dass ich das Buch gelesen habe, kann ich mich kaum noch an die Handlung erinnern. Deshalb die sehr kurze und nichtssagende Zusammenfassung.

(more…)

Mai 2, 2010

„Early Dawn“ von Catherine Anderson

 Signet, 2009

Seit dem gewaltsamen Tod seiner Frau verfolgt Matthew Coulter die Sebastians um diese zu töten. Als er sie schließlich erreicht, muss Matthew feststellen, dass die Gang eine junge Frau, Eden Paxton, entführt hat. Matthew hat keine andere Chance, als vorerst seine Rache hinten an zu stellen und Eden zu befreien.

Nach den doch eher enttäuschenden Büchern aus der Harrigan-Reihe hatte ich weniger große Erwartungen an dieses Buch. Glücklicherweise hat Catherine Anderson aber über die Coulters geschrieben, so dass ein weiterer Ausflug in Richtung Moralpredigten und Religion erspart blieb.

(more…)

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.