Verführerische Schriften

Januar 23, 2010

„Sexiest Man Alive“ von Diana Holquist

 Forever, 2007

Kostümdesignerin Jasmine ist so schüchtern, dass sie kaum einen vernünftigen Satz mit Männern sprechen kann. Als ihre Schwester ihr prophezeit, dass ihre wahre Liebe ein Mann namens Josh Toby ist, glaubt sie nicht wirklich daran. Bis sie den Auftrag bekommt, für den Schauspieler Josh Toby zu arbeiten.

Nach den ersten paar Kapiteln war ich davon überzeugt, dass dieses Buch nicht wirklich mein Ding sei. Mit merkwürdigem Humor wurde beschrieben, wie Jasmine versucht, ihre extreme Schüchternheit in den Griff zu bekommen. Nur dass ich es überhaupt nicht witzig, sondern eher verwirrend fand.

Doch dann tauchte Josh auf der Bildfläche auf.

Und das Buch wurde immer besser. Jetzt möchte ich es nicht wieder hergeben.

Josh ist der Superstar aus Hollywood, der mehrmals zum Sexiest Man Alive gewählt wurde. Doch Josh hat keine Starallüren, sondern erinnert eher an die Hauptfiguren in „1 Million Dollar Trinkgeld“. Dass er dabei noch verdammt gut aussieht, macht das Paket umso besser. Ich würde ihn sofort nehmen. Jasmin natürlich auch – auch wenn sie erst überredet werden muss, dass es nicht ganz so schlimm ist, in der Öffentlichkeit zu leben.

Zum Glück verschwand der Humor, mit dem ich nicht viel anfangen konnte, bis auf ein paar kleine Szenen fast vollständig. Wenn der Anfang nicht gewesen wäre, hätte es für dieses Buch noch mehr Punkte gegeben.

herz.jpgherz.jpgherz.jpgherzhalb.jpgherzleer.jpg

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: